SEO

SEO Trendwatch 01 / 2014

SEO Trendwatch 01 / 2014

Traffic-Verluste für Wikipedia durch Google Knowledge Graph

Google will uns das Leben so einfach wie möglich machen. Zum Beispiel indem wir weniger klicken müssen. Im Dezember 2012 hat Google daher in Deutschland den Knowledge Graph eingeführt. Darin zeigt Google Informationen in unterschiedlichen Formaten direkt innerhalb der Suchergebnisse an. Die Folge: Der Nutzer erhält Informationen ohne zwingend auf ein Suchergebnis klicken zu müssen. Zu den Quellen gehört unter anderem Wikipedia. Rund ein Jahr nach Einführung des Knowledge Graphs in Deutschland hat sich herausgestellt, dass es bei Wikipedia zu Traffic-Verlusten in Höhe von 17 % gekommen ist.

Was bedeutet das nun für Wikipedia? Wird weniger Traffic dazu führen, dass die Inhalte langsam verkümmern, weil weniger Menschen sie erstellen? Mehr dazu im Google Watch Blog.

Ist Guest Blogging nun tot oder nicht?

Letzte Woche hat Googles oberster Spam-Bekämpfer Matt Cuts in seinem Blog das Erstellen von Gastbeiträgen für Blogs zu SEO-Zwecken verurteilt.  Bei Search Engine Warch sind eine Reihe von Gründen genannt, weshalb Guest Blogging doch noch nicht ganz tot ist.

Traffic-Verluste für Wikipedia durch Google Knowledge Graph

Google will uns das Leben so einfach wie möglich machen. Zum Beispiel indem wir weniger klicken müssen. Im Dezember 2012 hat Google daher in Deutschland den Knowledge Graph eingeführt. Darin zeigt Google Informationen in unterschiedlichen Formaten direkt innerhalb der Suchergebnisse an. Die Folge: Der Nutzer erhält Informationen ohne zwingend auf ein Suchergebnis klicken zu müssen. Zu den Quellen gehört unter anderem Wikipedia. Rund ein Jahr nach Einführung des Knowledge Graphs in Deutschland hat sich herausgestellt, dass es bei Wikipedia zu Traffic-Verlusten in Höhe von 17 % gekommen ist.

Was bedeutet das nun für Wikipedia? Wird weniger Traffic dazu führen, dass die Inhalte langsam verkümmern, weil weniger Menschen sie erstellen? Mehr dazu im Google Watch Blog.

Ist Guest Blogging nun tot oder nicht?

Letzte Woche hat Googles oberster Spam-Bekämpfer Matt Cuts in seinem Blog das Erstellen von Gastbeiträgen für Blogs zu SEO-Zwecken verurteilt.  Bei Search Engine Warch sind eine Reihe von Gründen genannt, weshalb Guest Blogging doch noch nicht ganz tot ist.

Traffic-Verluste für Wikipedia durch Google Knowledge Graph

Google will uns das Leben so einfach wie möglich machen. Zum Beispiel indem wir weniger klicken müssen. Im Dezember 2012 hat Google daher in Deutschland den Knowledge Graph eingeführt. Darin zeigt Google Informationen in unterschiedlichen Formaten direkt innerhalb der Suchergebnisse an. Die Folge: Der Nutzer erhält Informationen ohne zwingend auf ein Suchergebnis klicken zu müssen. Zu den Quellen gehört unter anderem Wikipedia. Rund ein Jahr nach Einführung des Knowledge Graphs in Deutschland hat sich herausgestellt, dass es bei Wikipedia zu Traffic-Verlusten in Höhe von 17 % gekommen ist.

Was bedeutet das nun für Wikipedia? Wird weniger Traffic dazu führen, dass die Inhalte langsam verkümmern, weil weniger Menschen sie erstellen? Mehr dazu im Google Watch Blog.

Ist Guest Blogging nun tot oder nicht?

Letzte Woche hat Googles oberster Spam-Bekämpfer Matt Cuts in seinem Blog das Erstellen von Gastbeiträgen für Blogs zu SEO-Zwecken verurteilt.  Bei Search Engine Warch sind eine Reihe von Gründen genannt, weshalb Guest Blogging doch noch nicht ganz tot ist.

Traffic-Verluste für Wikipedia durch Google Knowledge Graph

Google will uns das Leben so einfach wie möglich machen. Zum Beispiel indem wir weniger klicken müssen. Im Dezember 2012 hat Google daher in Deutschland den Knowledge Graph eingeführt. Darin zeigt Google Informationen in unterschiedlichen Formaten direkt innerhalb der Suchergebnisse an. Die Folge: Der Nutzer erhält Informationen ohne zwingend auf ein Suchergebnis klicken zu müssen. Zu den Quellen gehört unter anderem Wikipedia. Rund ein Jahr nach Einführung des Knowledge Graphs in Deutschland hat sich herausgestellt, dass es bei Wikipedia zu Traffic-Verlusten in Höhe von 17 % gekommen ist.

Was bedeutet das nun für Wikipedia? Wird weniger Traffic dazu führen, dass die Inhalte langsam verkümmern, weil weniger Menschen sie erstellen? Mehr dazu im Google Watch Blog.

Ist Guest Blogging nun tot oder nicht?

Letzte Woche hat Googles oberster Spam-Bekämpfer Matt Cuts in seinem Blog das Erstellen von Gastbeiträgen für Blogs zu SEO-Zwecken verurteilt.  Bei Search Engine Warch sind eine Reihe von Gründen genannt, weshalb Guest Blogging doch noch nicht ganz tot ist.