Featured

Criteo-Awards 2016: explido»iProspect in zwei Kategorien nominiert

Auch 2016 hat es explido»iProspect auf die Shortlist der für die Criteo-Awards nominierten Unternehmen geschafft. Nachdem die Agentur bereits im vergangenen Jahr den Preis als „Beste Performance Agentur“ gewinnen konnte, ist sie in diesem Jahr in zwei Kategorien nominiert: „Beste Performance Agentur“ und „Beste Performance Kampagne in der Reisebranche“ für „VisitScotland“. In der zweiten Kategorie sind neben explido»iProspect dieses Jahr Trivago und HolidayCheck nominiert.

Die Criteo Performance Marketing Awards werden für herausragende Leistungen und besonders innovative Kampagnen im Performance Marketing verliehen. Bewerben können sich werbetreibende Unternehmen, Agenturen, Start-ups und Technologie-Anbieter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Jahr 2016 wird eine unabhängige Jury, bestehend aus sechs Expertinnen und Experten im Bereich Performance Marketing, die eingereichten Bewerbungen sichten und einen Gewinner in jeder Kategorie küren. Verliehen werden die Awards am 21. April 2016 im GOP Varieté-Theater in München.

Criteo Award 2015

Das Team von explido»iProspect freut sich über die erneute Nominierung für die Criteo-Awards 2016. Sie bestätigt den Kurs, der kreative Kommunikation und effiziente Technologie mit innovativen Strategien verknüpft, um so die Performance, Wettbewerbsfähigkeit und Bekanntheit der Kunden zu steigern.