iProspect Logo

Recap Affilinet Performance Day 2011

Vor 14 Tagen lud affilinet wieder zum halbjährlichen Performance Day, diesmal in das Hotel Le Meridien im Zentrum Münchens. Über 200 Advertiser, Agenturmitarbeiter und Publisher aus verschiedenen Sparten konnten hier die Chance nutzen, sich bei spannenden Vorträgen und einem anschließenden Networking über News der Szene auszutauschen. Vormittags fand der Zertifizierungsworkshop statt, bei dem die Teilnehmer die Möglichkeit hatten, sich mit dem Affilinet Interface vertraut zu machen, Basics zu lernen oder über neueste Funktionalitäten und Entwicklungen geschult zu werden. Beim anschließenden Mittagslunch im sonnigen Innenhof des Le Meridien wurden stolz die Affilinet Zertifikate präsentiert und über die Erwartungen des weiteren Tages diskutiert. Mit der Keynote durch affilinet Geschäftsführer Ulrich Bartholomäus wurde anhand einigen Kennzahlen klar: Der Markt wächst kontinuierlich um effektive Strategien, die die Performance im Affiliate Marketing weiterhin ankurbeln und für Dynamik im Markt sorgen. So wurde zum Beispiel die Anzahl der Partnerprogramme in Q1/2011 im Vergleich zu Q1/2010 um 10 % erhöht. Auch die Warenkorbwerte der Advertiser über das gesamte Netzwerk können einen Wachstumsanstieg von 30 % verzeichnen – das Saleswachstum sogar um 50 %. Den direkten Einstieg in die Vortragsreihe zu aktuellen Entwicklungen im Performance Marketing fand Jörg Berlage von Google mit seinem Vortrag „Digital Media Evolution & Customer Opportunities“ und schaffte erste Einblicke in das aktuelle Suchverhalten von Google sowie die Megatrends Online Video&Mobile. Sein Statement "Es gibt kein Problem was nicht durch mehr Umsatz zu lösen ist" gehört zu meinen persönlichen Highlights. Jascha Samadi von apprupt führt das Thema in seinem Vortrag „Mobile Performance Marketing: Quo Vadis?“ weiter aus und zeigte neben dem berüchtigten „Wurstfinger-Prinzip“ allen Teilnehmern anhand von Praxisbeispielen Mobile-Kampagnen zu verstehen und richtig umzusetzen. Das Affiliate Marketing auch für Nischenprodukte geeinigt ist, bewies unser Affiliate Head-Of Markus Kellermann. Die Analyse des Nischen-Faktors sowie eine umfangreiche Advertiser-Befragung bereits etablierter Nischenprodukte, bestätigen auf jeden Fall den Mut zur Lücke. "Wie Facebook den Online Werbemarkt verändert" präsentierte Philipp Roth von allfacebook.de. Neben verschiedenen Werbemöglichkeiten bot der Referent einen aktuellen Status der Aktivitäten, die bereits von einigen etablierten Unternehmen auf Facebook umgesetzt wurden. Auch die Referenten Andreas Bodczek von SponsorPay, Mischa Rürup von intelliAD Media, & Pascal Plank von adrolays konnten die Vermarktungsansätze für Mobile, Social & dynamisches Retargeting näher bringen. Nach einem informativen Vortrags-Tag konnten die Teilnehmer beim kulinarischen Buffet das lockere Networking genießen und sich ausreichend über neueste Trends aus der Szene austauschen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für die Einladung und erfolgreiche Veranstaltung bedanken.