Mobile Tech Conference Recap

Nach 2010 und 2011 fand nun vom Mobile Tech Conference 20123.bis 6.September 2012 die dritte MobileTechCon (#mtc12) in Frankfurt statt. Neben den Power Workshops zu den Themen wie iOS, Android und Mobile Web am ersten Tag und vielen spannenden Vorträgen am zweiten und dritten Tag, gab es an Tag vier der Konferenz noch einen Expert Day zu den Themen Android und Mobile Web.   Mein nächstes Gerät - ein 7 Zoll Gerät? Das neue Nexus7 und der erst vor ein paar Tagen vorgestellte Kindel Fire HD von Amazon erhöhen erneut die Anzahl der 7 Zoll Geräte und bestätigen damit den Trend der letzten Monate. Und Gerüchten zu Folge wird es vielleicht schon in wenigen Wochen mit dem „iPad Mini“ aus dem Hause Apple ein weiteres 7 Zoll Gerät geben. Damit etablieren sich neben den bereits weit verbreiteten Formaten immer mehr 7 Zoll Geräte, was in Zukunft bei der Konzeption und Entwicklung von Mobile Websites und Mobile Apps beachtet werden muss. Zu den verschiedenen Größen und Auflösungen, welche über ein Responsive Webdesign relativ einfach bedient werden können, kommen bei mobilen Geräten weitere Besonderheiten dazu. So ersetzen manche Geräte/Betriebssysteme  einfach ganze Schriftarten von Webseiten oder Provider komprimieren Daten um geringere Datenmengen über das Mobilnetz senden zu müssen.   Die Zukunft – native App, hybride App oder HTML5 Web-App? Eine inzwischen alte Frage, auf die es aber noch immer so schnell keine eindeutige Antwort geben wird. Dies hängt natürlich sehr von der Applikation und deren Anforderungen ab. Allerdings sind bei den Mobilen Browsern immer mehr Funktionen wie z.B. die Verwendung der Geolocation und das Caching von Daten für die offline Nutzung möglich und werden auch bereits genutzt. Aber auch die Benutzung von Kamera und Push-Notifications sollten mit HTML5 und einer der nächsten Browserversionen möglich sein.   Die Anzahl der Tablet-PCs wird stark steigen. Neben dem Trend weg von derTablett Verbreitung bis 2016 GUI (Graphical User Interface) hin zur NUI (Natural User Interface) veranschaulichte Professor Wolfgang Henseler bei seiner spannenden Keynote am dritten Konferenztag, dass der Trend weg vom Laptop und hin zum Tablet PC geht und es in Deutschland bis 2015 gleich viele Tablets wie Desktop PCs / Notebooks geben wird, so die Schätzungen. Die ersten Webseiten welche nach dem Prinzip „Tablett First“ konzipiert und umgesetzt wurden sind bereits online. Die neue Seite www.emmas-enkel.de ist hierfür ein Beispiel.   Fazit: Mobile Tech Conference – aus Mobile first wird Tablet first. Die „MobileTechCon“ ist und bleibt die informativste Konferenz zum Thema Mobile in Deutschland. Neben den Dauerthemen wie Responsive Webdesign und der Diskussion ob die Zukunft des mobilen Internets in nativen, hybriden oder HTML5 Web-Apps liegt, geht der Trend stark in Richtung Tablet PCs. Wie viele Anteile sich dabei Microsoft mit dem neuen Betriebssystem Windows8 sichern kann und ob die 7 Zoll Geräte weiter auf dem Vormarsch sind, werden wir im kommenden Jahr sehen. Wir sind auf jeden Fall gespannt. Mobile Tech Conference