iProspect Logo

explido Racing Cup 2009 Wir suchen Herausforderer

Am 04.11.2009 trugen einige explido Mitarbeiter in Landsberg am Lech den explido Racing Cup 2009 aus. 23 todesmutige FahrerInnen stritten in 10 Teams auf der 400m langen Strecke mit bis zu 40km/h 90 Minuten lang um den Titel. Quietschende Reifen, waghalsige Überholmanöver und zahlreiche spektakuläre Unfälle verliehen dem Event Formel 1 Atmosphäre.   kart-fahren   Die Details:
  • Dauer Qualifying: 25 Minuten
  • Dauer Rennen: 65 Minuten
  • Verzögerung: 10 Minuten durch einen Fehlstart
  • Die schnellste Runde: 33,83 Sekunden
  • Der spektakulärste Unfall: Eine Mitarbeiterin wurde von einem unbekannten Piloten unter eine Bande gedrängt und musste mit einer 2m langen Brechstange befreit werden. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht und konnte bis heute nicht ermittelt werden.
Die Schadensbilanz:
  • Die gute Nachricht: Es gab keine Totalausfälle zu beklagen.
  • Die schlechte: Das Gejammer am nächsten Tag war unerträglich!
Die Dramatik der Veranstaltung drückt sich deutlich in unserer Schadensbilanz aus, die wir tags darauf in einer Umfrage erstellt haben. (Aus Datenschutzgründen mussten wir die Namen unserer Piloten kürzen.)   schadensbilanz-kartfahren   Vor dem Hintergrund der offensichtlichen Erschöpfung unmittelbar nach diesem Event überrascht diese Bilanz nicht. Unsere Rennfahrer haben alles gegeben und dieses Kart-Event zu einem schweißtreibenden Rennkrimi gemacht.   Die Sieger Kart-Gewinner   Wir suchen Herausforderer!   Liebe Kunden, liebe Partner, liebe Konkurrenten!   Fühlen Sie sich mit Ihren Mitarbeiten und Kollegen in der Lage, den Kampf mit unserer OM-Renn Elite auf zu nehmen? Dann melden Sie sich. Wir fordern Sie heraus zum OM Racing Cup 2010 im Januar 2010 und freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!   Zum Kontaktformular