iProspect Logo

explido iProspect meets Twitter

Twitter-Termin im explido»iProspect-Haus Vorletzte Woche war Twitter im explido»iProspect-Haus, um Neuerungen, Basics und wichtige Informationen über das Social Network vorzustellen. Präsentiert wurde das Ganze durch Thomas Felpeto, einen Mitarbeiter bei Twitter in London. Mit seiner freundlichen Art und seinem Know-How konnte er sämtliche Informationen witzig verpackt und doch informativ an die Teilnehmer des Termins weitergeben und auch sämtliche Rückfragen kompetent beantworten. Los ging es mit einer Definition, was Twitter eigentlich darstellt – ein Netzwerk der Interessen. Veranschaulicht wurde es durch den Ablauf des „Standard-Twitter-Users“: Morgens aufstehen, noch vor dem Weg zur Arbeit die ersten News lesen, dann Twitter als Zeitvertreib in der Bahn, am Arbeitsplatz wichtige Business-Infos checken. Hier wurde so langsam klar, dass sich Twitter wirklich rein durch Interessen der User und den richtigen Content definiert. „Ohne den richtigen Content, der auch für User wirklich relevant ist, ist es schwierig bei Twitter große Reichweiten zu generieren.“, meinte Thomas. explidotwitterby_id Sehr interessant war der neue Ansatz bei Twitter, einen Bestellprozess für einen Advertiser direkt über das Netzwerk abzuwickeln und den Kunden nicht mehr weiterzuleiten. Das wäre ein großer Schritt im Bereich Mobile Affiliate Marketing. Nebenbei angemerkt war der schönste Fakt der Präsentation, dass der Sieg der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien den Rekord für die meisten Tweets per Minute aufstellte – 618.000 TPM! Ein weiterer interessanter Aspekt sind die Momente, auf die Unternehmen bei Twitter reagieren können. Bestes Beispiel: Die Lufthansa twitterte nach dem WM-Sieg ein Bild eines Koffers mit dem WM-Pokal darin mit der Bildunterschrift: „DAS Übergepäck nehmen wir gerne mit!“. Dieser Tweet war zwar von langer Hand geplant, aber trotzdem extrem wirksam zu diesem Zeitpunkt. Alles in allem hat uns Thomas so viele hilfreiche und interessante Informationen mitgegeben, wie man Twitter richtig nutzen kann und in welche Richtung das Social Network in der Zukunft geht, dass man wirklich gespannt sein darf, wohin die Reise gehen wird in Bezug auf soziale Medien und Mobile Affiliate Marketing. Autor: David Breuer