iProspect Logo

Eine Woche Praktikum bei explido iProspect

Ich heiße Laura Lindner, gehe in die 10. Klasse des Gymnasiums in Weilheim und habe mein einwöchiges Schülerpraktikum bei explido»iProspect in Augsburg verbracht. Auf eine Empfehlung hin habe ich mich dort beworben und zu meiner großen Freude erhielt ich auch eine Zusage. Am Montag, den 20. Februar 2017 habe ich meinen ersten Arbeitstag angetreten und wurde freundlich vom Marketing-Team, bestehend aus Vanessa und Timo, empfangen und an meinen eigenen Arbeitsplatz gebracht. Wie diese Woche für mich war und was ich für Aufgaben bekommen habe schreibe ich in diesem Blogbeitrag. Marketing Verschiedene Aufgaben Als allererstes wurde ich überall herumgeführt, ein paar Kollegen vorgestellt und habe dabei schon etwas mehr über die Firma erfahren. Im Laufe der Woche habe ich viele verschiedene Aufgaben bekommen und durfte auch in andere Abteilungen schnuppern, wie zum Beispiel in die SEO Abteilung, wo ich für die Internetseite nach Keywords recherchiert habe. Außerdem durfte ich an einer Telefonkonferenz teilnehmen und einen Vortag des Projektmanagement Teams ansehen. Am meisten Spaß gemacht hat mir jedoch das Schreiben des Newsletters oder dem Blogbeitrag für die anstehenden Augsburg Open. Dies war auch meine erste Aufgabe. [gallery ids="18572,18571,18570"] Mein Eindruck Mein erster Eindruck von der Agentur war direkt äußerst positiv: Das Gebäude ist sehr modern und alle Büros sind hell und stilvoll eingerichtet. Alles wirkt jung, dynamisch und gut strukturiert. Daneben merkt man, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter eine hohe Priorität hat und wie stark darauf geachtet wird, dass alle sich wohl fühlen. Aber der Hauptgrund, warum ich mich bei explido»iProspect so wohl gefühlt habe, war, dass alle Menschen so offen und freundlich sind und mich sehr schnell aufgenommen haben. Was ich gelernt habe Es war sehr interessant einmal die Abläufe einer großen Agentur kennenzulernen und hinter die Kulissen zu blicken. Ich habe viel über die Agentur selbst, über die verschiedenen Arbeitsschritte und Aufgaben gelernt. Ich bin sehr froh, mein Praktikum bei explido»iProspect verbracht zu haben, weil ich einerseits viele interessante neue Dinge gelernt habe und viele verschiedene Aufgaben erledigen durfte. Insgesamt hatte ich einfach eine tolle Woche und es hat mir sehr viel Spaß gemacht.