iProspect Logo

9 Praxis Tipps fuer Google Sitelinks

Adwords Sitelinks sind inzwischen schon bei vielen Werbetreibenden im Einsatz. Über das neue Feature von Google werden mehr User erreicht und können gleichzeitig auch zielgerichteter angesprochen und auf bestimmte Angebote oder Produkte aufmerksam gemacht werden. Der Vorteil hierbei ist, dass Adwords Sitelinks im Gegensatz zu organischen Sitelinks textuell? selbst gestaltet werden können. Tipp1 - Saisonale/zeitlich begrenzte Angebote Machen Sie User, die nach Ihrem Brand suchen, auf zeitlich begrenzte Angebote aufmerksam.

Sitelinks 1

Screenshot: Google Tipp 2 -  Benutzer Segmentierung Sitelinks helfen den Usern bei der Produkt-/Kategorien-Vorauswahl, z.B. Herren- oder Damenmode. Sitelinks 2

Screenshot: Google Tipp 3 -Marken Segmentierung Hat Ihre Hauptmarke /Ihr Kerngeschäft mehrere Sub-Brands, so können diese Segmente besser herausgehoben werden. Gleichzeitig werden durch Ihr Kerngeschäft Sub-Brands gefördert. Tipp 4 - Wertvollste/beliebteste Seite Verteilen Sie direkten Traffic auf die beliebtesten und für Sie wertvollsten Seiten Ihrer Website über die Brandsuche. Tipp 5 - Produktlinien Leiten Sie User direkt auf maßgeschneiderte Zielseiten der Produktkategorien weiter. [caption id="attachment_3537" align="aligncenter" width="472"]Sitelinks 3

Screenshot: Google[/caption] Tipp 6 - Individuelle Links Vermeiden Sie redundante Links. Der Klick-Anreiz wird verringert und wirkt sich negativ auf die CTR aus. Tipp 7 - Call to Actions Greifen Sie das Wording Ihrer CallToActions bereits im Werbemittel auf. Konsistenz steigert die schnelle Orientierung und führt den User schneller zur gewünschten Aktion.

Sitelinks 4

Screenshot: Google Tipp 8 - Sprache der Landing Page verwenden Verwenden Sie das Wording  der Landing Page auch bei den Sitelinks. Das steigert den Wiedererkennungswert und der User

bleibt länger auf Ihrer Seite.

Sitelinks 5

 

Screenshot: Google Tipp 9 - Je kürzer desto besser: Erste Erfahrung zeigen, dass User eher auf kurze und aussagekräftige Links klicken. Obwohl für Adwords Sitelinks 35 Zeichen zur Verfügung stehen, performen Links mit weniger als 15 Zeichen besser. Bonus Tipp - Sitelinks mit Google Analytics optimieren Wie man die Google Sitelinks auch mit Hilfe von Google Analytics optimieren kann, hat der Kollege aus der Conversion Abteilung (Gabriel Beck) auf seinem Conversiondoktor-Blog veröffentlicht. Klickrate von Google Sitelinks optimieren Viel Spaß bei der Lektüre. Wir freuen uns über Feedback!