Social Media

Point of View

Bericht zu den Paid Social Trends Q4 2017

2017 brachte viele Veränderungen im Bereich Paid Social. Was sich genau verändert  und wie sich dies auf Ihr Marketing auswirken könnte, erfahren Sie im vierteljährlich erscheinenden iProspect Bericht zu Paid Social Trends für das 4. Quartal 2017.  


Einblicke in den Paid Social Report Q4 2017:

  • Der strategische Einsatz von Funktionen treibt die Performance an. Facebook Pixel, Optimierung von Engagement- oder Reichweiten-Zielen, Facebook Dynamic Broad Audiences (DABA) und für den Feed ausgerichteten Content.

  • Erhöhte Ausgaben. Die Gesamtausgaben für das vierte Quartal stiegen im Quartalsvergleich um 72% (QoQ) und im Jahresvergleich um 86% (YoY).

  • Fortschritte treiben Ausgaben voran. Selbst wenn zusätzliche Ausgaben von neuen iProspect Kunden berücksichtigt werden, gibt es immer noch einen durchschnittlichen Q4(QoQ) Anstieg von 42%, der auf erhöhte Feiertagsausgaben und Fortschritte im Paid Social Bereich zurückzuführen ist.

  • Ausgaben variieren je nach Plattform. Die Q4 Ausgaben sind im Jahresvergleich für Facebook und Pinterest gestiegen, aber für Twitter und Snapchat wiederrum gesunken.

  • Kosten und Performance steigen. CPM stieg um 34% gegenüber dem Quartal davor und um 32% gegenüber dem vom Vorjahr. Dieser Umstand wurde jedoch durch eine verbesserte Performance ausgeglichen.

  • Mehr als 400 Updates unterstützen den Business-Wert von Paid Social.

    Von exklusiven Inhalten über neue Funktionen bis hin zu neuen Anzeigenplatzierungen – die großen Plattformen haben Updates eingeführt, die alle Phasen der Customer Journey umfassen.

  • Facebook ist unglaublich stark bei Conversions.

    Facebook Conversions betrugen 9,1% im Vergleich zu  4,71% im dritten Quartal und 8,4% im vierten Quartal 2016.

  • Neue potentielle Möglichkeiten treiben die Performance weiter voran.

 

Facebooks Dynamic Broad Audiences (DABA) sorgten für neue Website-Besucher,  trieben Cross-Channel-Retargeting an und lieferten einen unglaublich starken ROAS.

 

Jetzt den ganzen Bericht für mehr Details im Paid Social Bereich herunterladen!


Download "Bericht zu den Paid Social Trends Q4 2017 "