SEO

Speed up your website: Bessere Conversion-Rate durch schnellere Seitenladezeit

Wie wichtig ist die Geschwindigkeit meiner Seite? Ohne viel darüber nachzudenken, sagen wir SEHR WICHTIG!

Mittlerweile hat sich die Seitenladegeschwindigkeit nicht nur zu einem der wichtigsten Ranking-Faktoren bei SEO entwickelt, sondern hat auch einen direkten Einfluss auf die Conversion-Raten auf einer Webseite.

Eine Studie der Aberdeen Group hat festgestellt, dass bereits eine Minute Verzögerung in der Ladezeit zu einem Rückgang von 7% der Conversion-Raten führt.

Deswegen gehören die Analyse und Verbesserung der Ladezeiten einer Seite auf der Liste für Website-Optimierung ganz nach oben. Oft gibt es Quick Fixes, die einfach und schnell zu implementieren sind, aber trotzdem große Effekte erzielen können.

Google bietet uns dazu einige gratis Tools an, um die Ladezeiten einer Seite zu checken und verbessern.  In diesem Artikel schauen wir uns an, wie uns das Page Speed Tool von Google helfen kann, schnell die Ladezeit einer Seite zu verbessern.

Es gibt viele Faktoren, die ins Spiel kommen, wenn es um Page Speed geht, aber zu den wichtigsten zählen das Render Blocking und die Größe der Ressourcen der Seite. Das Page Speed Tool schaut sich genau diese an, bewertet sie und liefert konkrete Tipps zur Optimierung.

Render Blocking

Hier checkt das Tool, ob es irgendwelche Elemente gibt, die das Rendering blockieren oder verzögern. Übliche Probleme wären zu viele Redirects, nicht optimal genutzte JavaScripts oder Server-Verzögerungen. Zusätzlich bestehen einfache Tricks, um das Laden einer Seite zu beschleunigen. Man kann zum Beispiel Browser Caching nutzen oder das Laden des above-the-fold Teils der Seite  priorisieren.

Größe der Ressourcen

In dem Fall geht es um Möglichkeiten, die Ressourcengröße zu optimieren. Hier checkt das Tool, ob es auf der Seite Potenzial für Komprimierung gibt. Dazu zählen die Optimierung der Bilder, die Komprimierung der HTTP Requests sowie das Optimieren und Aufräumen des Codes.

Nächte Schritte

Einfach die Seite mittels des Page Speed Tools testen und anhand des Ergebnisses und der Empfehlungen von Google die Seite optimieren. Damit kann man schnell die Grundlagen für eine besser rankende und konvertierende Seite schaffen.

 

Quellen:

http://www.conversionhut.com/improve-website-speed/

https://developers.google.com/speed/